Die meist gestellten Fragen

zur SOORSER GSCHÄNKSCHARTE

FAQ

  • Nein, der Betrag auf der Karte kann in unterschiedlichen Teilbeträgen bezogen werden.

Sie haben unterschiedliche Möglichkeiten, Ihren Saldo oder den Verfall abzufragen:

  • online auf diesem Portal
  • mit dem QR Code auf der Rückseite Ihrer Karte
  • telefonisch unter 058 806 06 06
  • Die Karte ist 5 Jahren ab Ladedatum gültig.
  • Die aktuellen Annahmestellen finden Sie hier

    Verkaufsstellen:

  • Luzerner Kantonalbank, Oberstadt, Sursee

  • Raiffeisenbank, Stadthof, Sursee

  • Valiant Bank, Bahnhofstrasse 12, Sursee

  • Oder online auf dieser Seite (Link). Der Mindestbetrag ist Fr. 20.-.

  • Nein, der Betrag kann nicht in Bar ausbezahlt werden.
  • Ja, Papiergutscheine können noch bis auf weiteres eingelöst werden

Wenn Sie als Annahmestelle beim Gewerbe Region Sursee registriert sind, haben Sie zwei Möglichkeiten, die Zahlung in Ihrem Betrieb abzuwickeln.

1. EFT Terminal

Der Zahlungsvorgang ist genau gleich wie bei einer Kredit-/Debitkarte. Der zu bezahlende Betrag wird in Ihrem Terminal abgebucht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem User Manual der MF Group. 

2. Mobile Webterminal

Jede Firma oder solche die keinen Terminal haben, können die Zahlung auch über das Mobile Webterminal der MF Group einfach abwickeln. Die Anleitung Mobile Webterminal finden Sie hier.

Es dürfen maximal CHF 500.- pro Geschäftsvorfall/Transaktion eingelöst werden. Dies hat mit den gesetzlichen Richtlinien der Finanzmarktaufsicht zu tun.

Wenn mehrere Karten in einer Transaktkion eingelöst werden möchten (Bspw. eine mit CHF 10.- und eine mit CHF 20.-, bis höchstens CHF 500.-) dann muss die entsprechende Funktion freigeschaltet oder zumindest ein Terminal ab EP2-Version 6.4 oder höher genutzt werden. Dies müsste direkt auf den Geräten durch den Händler beim Geräteverwalter aktiviert werden.